zum Inhalt

Perspektive Bildung

Die Perspektive Bildung gemeinnützige GmbH stellt sich seit über 15 Jahren die Aufgabe, Jugendliche und junge Erwachsene zu fördern und ihnen durch geeignete berufsvorbereitende und berufsbildende Maßnahmen gesellschaftliche Teilhabe zu ermöglichen. So werden seit 1999 Jugendliche und junge Erwachsene mit Erfolg in Maßnahmen der Berufsorientierung, Berufsvorbereitung, Ausbildung und Qualifizierung und der Jugendsozialarbeit gefördert und gebildet. Zusätzlich werden Projekte im Auftrag der Europäischen Union, der Bundesregierung und der Landesregierung Schleswig Holstein für benachteiligte Menschen angeboten.

Qualitätsmanagement

Wir sind zertifiziert nach ISO 9001 sowie anerkannter Träger der beruflichen Weiterbildung nach AZAV.



Projekt Personalqualifizierung

Die Personalqualifizierung Handlungskonzept PLuS (Praxis, Lebensplanung und Schule) ist ein Projekt des Ministeriums für Schule und Berufsbildung des Landes Schleswig-Holstein und wird 2015 bis 2020 aus Landesmitteln gefördert.

Sie stellt eine Ergänzung zum Handlungskonzept PLuS dar, einem vom Land, der Bundesagentur für Arbeit und dem Europäischen Sozialfonds geförderten Projekt zur Steigerung der Ausbildungs- und Beschäftigungsfähigkeit Jugendlicher.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an diesen Qualifizierungsmaßnahmen sollen dazu befähigt werden, die ihnen bei der Förderung eines erfolgreichen Übergangs von der Schule in Ausbildung und Beruf obliegenden Aufgaben effektiver wahrzunehmen, sich dabei mit den anderen Akteuren, die bei der Gestaltung dieses Übergangs mitwirken, systematisch abzustimmen und im Interesse der betroffenen jungen Menschen ein stabiles Netzwerk von Kooperationspartnern zu entwickeln. 

Die Perspektive Bildung gGmbH ist mit der Projektträgerschaft beauftragt worden.
Weitere Informationen unter http://hkplus.schleswig-holstein.de